LGW-Crews in Eurowings-Uniformen unterwegs

01.03.2018 - 17:21 0 Kommentare

Die Flugbegleiter der LGW sind seit Donnerstag in Eurowings-Uniformen unterwegs. Wie Eurowings airliners.de mitteilte, sollen die Uniformen der Cockpit-Crews im Anschluss angepasst werden. Lufthansa hatte die LGW im vergangenen Herbst von der insolventen Air Berlin für ihre Low-Cost-Tochter Eurowings gekauft.

LGW-Mitarbeiter, die am 1. März ihre Eurowings-Uniformen erhalten haben. - © © LGW -

LGW-Mitarbeiter, die am 1. März ihre Eurowings-Uniformen erhalten haben. © LGW

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Im Cockpit einer A320: LGW kämpft offenbar mit Personalmangel. LGW diskutiert Cockpit-Umbesetzung

    Bei der Eurowings-Tochter LGW fehlen nach airliners.de-Informationen Co-Piloten für die Airbus-Flugzeuge. Daher wird diskutiert, die Cockpits fortan mit zwei Kapitänen zu besetzen. Für das Verfahren gibt es bereits Beispiele.

    Vom 15.06.2018
  • Ein Mitglied der Flugbegleitergewerkschaft Ufo Ufo nach erstem Gespräch mit LGW "zufrieden"

    Die Tarifkommission der Ufo hat sich zum ersten Mal mit der Eurowings-Spitze wegen LGW getroffen; die Lufthansa-Tochter will das Gespräch nicht kommentieren. Es soll einen Termin für Tarifverhandlungen geben.

    Vom 30.05.2018
  • Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG. Lufthansa-Chef Spohr will Belegschaft verjüngen

    Lufthansa wünscht sich innovationsfreudigere Mitarbeiter. Ältere Lufthanseaten sollen daher mit "attraktiven Angeboten" zum Weggang bewogen werden. Frischer Wind soll dann aus anderen Branchen kommen.

    Vom 19.04.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus