Leipzig/Halle und Shenzhen verlängern Frachtkooperation

17.10.2016 - 15:31 0 Kommentare

Die Mitteldeutsche Flughafen AG und die Shenzhen Airport Company Limited haben ihre seit 2010 bestehende Kooperationsvereinbarung verlängert. Das wurde jetzt während der Transportmesse "China International Logistics and Transportation Fair" vereinbart, hieß es in einer Mitteilung.

Die Mitteldeutsche Flughafen AG - für den Standort Leipzig/Halle - und die Shenzhen Airport (Group) Company Limited - für den Shenzhen Bao’an International Airport – haben ihre Kooperationsvereinbarung verlängert. - © © Mitteldeutsche Flughafen AG -

Die Mitteldeutsche Flughafen AG - für den Standort Leipzig/Halle - und die Shenzhen Airport (Group) Company Limited - für den Shenzhen Bao’an International Airport – haben ihre Kooperationsvereinbarung verlängert. © Mitteldeutsche Flughafen AG

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus