Leasingfirma BOC bestellt bei Airbus fünf Frachtmaschinen

22.02.2008 - 08:45 0 Kommentare

Die asiatische Flugzeugleasingfirma BOC Aviation Pte Ltd. hat bei Airbus fünf Frachtflugzeuge vom Typ A330-200F bestellt. Die beiden Unternehmen gaben das Geschäft am Freitag am Rande der Luftfahrtmesse in Singapur bekannt. Die Flugzeuge sollen 2012 und 2013 ausgeliefert werden. Es ist das erste Mal, das BOC Aviation Frachtmaschinen direkt bei einem Hersteller ordert. Der A330-200F kann 64 Tonnen Fracht laden und hat eine Reichweite von 7400 Kilometern.

BOC operiert von Singapur aus. Das Unternehmen gehört zu 100 Prozent der Bank of China. Die Firma hat ein Flotte von mehr als 70 Maschinen und Verträge über die Lieferung weiterer 65 Flugzeuge bis 2013 unterzeichnet. Darunter sind von Airbus neben den neuen Frachtmaschinen auch 20 Maschinen vom Typ A320, teilte das Unternehmen mit.
Von: dpa
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus