Le Bourget 2013: Doric mit Absichtserklärung über 20 Airbus A380

17.06.2013 - 12:33 0 Kommentare

Der deutsche Flugzeugfinanzierer Doric Asset Finance will 20 Airbus A380 bestellen. Dies teilten beide Unternehmen am Montag auf der Messe in Le Bourget bei Paris mit. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde unterzeichnet.

Airbus A380 in den Farben der Leasinggesellschaft Doric - © © Airbus - Fixion

Airbus A380 in den Farben der Leasinggesellschaft Doric © Airbus /Fixion

Doric will die A380-Jets an mehrere Fluggesellschaften weiterreichen. Doric verwaltet bereits Leasingverträge über 18 Airbus A380.

Einige Kunden habe er schon an der Hand, sagte Doric-Chef Mark Lapidus. Airbus-Verkaufschef John Leahy hielt unterdessen an seinem Ziel fest, in diesem Jahr 25 A380 zu verkaufen.

Alle Meldungen zur Paris Air Show inklusive Bestellübersicht finden Sie auf der airliners.de-Themenseite Le Bourget 2013

Von: dpa, airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Besucher der 53. Internationalen Pariser Luftfahrtausstellung laufen an einem Frachtflugzeug des Typs Boeing 737-800 BCF Amazon "Prime Air" vorbei. Boeing kann in Paris Großauftrag für 737 Max verkünden

    Auf der Paris Air Show präsentiert Boeing einen neuen Großkunden für die 737 Max. Derweil kann Airbus mit zahlreichen Bestellungen für die A320-Neo-Familie punkten. Aber es gibt auch Aufträge für Regionalflugzeuge.

    Vom 18.06.2019
  • Die Paris Air Show findet alle zwei Jahre in Le Bourget statt. Le Bourget, neue Slotverteilung und kein Boeing-Erstflug

    Branchenagenda Die 53. Paris Air Show in Le Bourget dominiert die Luftfahrtwoche, während die Boeing 777X am Boden bleibt. Die Iata lädt zudem zur Slotkonferenz nach Südafrika und in der EU geht es ums Spitzenpersonal. Alle Termine im Überblick.

    Vom 17.06.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus