Lauda gibt erste Winterverbindungen ab Münster/Osnabrück bekannt

09.05.2019 - 16:09 0 Kommentare

Lauda fliegt im kommenden Winter von Mallorca und Wien zum Flughafen Münster/Osnabrück. Die Mallorca-Route wird damit über den Sommer hinaus angeboten, während Wien ein neues Ziel für den NRW-Airport sein wird, teilte der Flughafen mit. Beide Destinationen stehen viermal pro Wiche auf dem Flugplan.

Lauda-Geschäftsführer Andreas Gruber (r.) und FMO-Geschäftsführer Rainer Schwarz (l.) bei der Verkündung der Wien-Route. - © © Flughafen Münster/Osnabrück -

Lauda-Geschäftsführer Andreas Gruber (r.) und FMO-Geschäftsführer Rainer Schwarz (l.) bei der Verkündung der Wien-Route. © Flughafen Münster/Osnabrück

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Zwei Maschinen der Ryanair-Tochter Lauda am Flughafen Stuttgart. Lauda plant weitere Basen und baut bestehende aus

    Der österreichische Billigflieger ist weiter auf Wachstumskurs. Neben zusätzlichen Maschinen will Lauda auch bestehende Basen ausbauen und weitere einrichten – auch im nicht-deutschsprachigen Raum.

    Vom 13.06.2019
  • Eine Boeing 737 der Ryanair. Ryanair wechselt von Leipzig nach Dresden

    Im Winter nimmt Ryanair Flüge nach Dresden neu ins Portfolio. Bis zum letzten Winter war der Billigflieger zum Schwesterflughafen in Leipzig geflogen. Zusammen mit Lauda bedient der Ryanair aktuell schon 21 Flughäfen in Deutschland.

    Vom 09.04.2019
  • Flugzeuge der Eurowings. Brussels-Maschinen bekommen Eurowings-Livery

    Alle künftigen Kurz- und Mittelstreckenmaschinen von Brussels Airlines werden in der Eurowings-Lackierung eingeflottet. Damit schreitet die Integration der belgischen Lufthansa-Tochter in die Eurowings-Group voran.

    Vom 13.05.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus