Lauda Motion übernimmt Ryanair-Handgepäckregeln

21.02.2019 - 12:01 0 Kommentare

Für Buchungen bei Lauda Motion gelten ab sofort die gleichen Handgepäckregeln, wie bei der irischen Mutter. Laut Mitteilung dürfen Passagiere ohne Priority-Boarding nur noch ein kleines Gepäckstück mit in die Kabine nehmen. Normalgroße Handgepäckstücke wie etwa kleine Rollkoffer müssen gegen eine Gebühr am Flughafen eingecheckt werden.

Passagier mit Handgepäck. - © © Boeing -

Passagier mit Handgepäck. © Boeing

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus