Lärmschutzwand am Frankfurter Flughafen wird erneuert

15.08.2017 - 11:20 0 Kommentare

Am Frankfurter Flughafen müssen Teile der Lärmschutzwand abgerissen und neue Teile eingefügt werden. Die Arbeiten laufen bereits, teilte der Airportbetreiber Fraport mit. Der Neubau soll bis Anfang 2019 abgeschlossen sein.

Lärmschutzmauer am Flughafen Frankfurt - © © Fraport -

Lärmschutzmauer am Flughafen Frankfurt © Fraport

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Eine Maschine der Lufthansa setzt über Flörsheim zum Landeanflug auf den Frankfurter Flughafen an. Hessen: Fluglärmgeplagte Kommunen bekommen weitere Zuschüsse vom Land

    Hessen unterstützt Kommunen im Frankfurter Umfeld, die besonders stark von Fluglärm belastet sind, bis 2021 mit zusätzlich 4,53 Millionen Euro jährlich. Das hat der Landtag in Wiesbaden beschlossen. Die insgesamt 22,6 Millionen Euro stammen aus den Dividendeneinnahmen des Landes aus seinen Aktienanteilen an der Fraport AG.

    Vom 15.12.2017
  • Zwei Passagiere informieren sich auf den Anzeigetafeln am Flughafen. IT-Fehler lässt in Frankfurt Flüge ausfallen

    Eine Störung des Computersystems hat am Frankfurter Flughafen fünf Flüge ausfallen lassen. Weitere fünf Maschinen seien von anderen Flughäfen aus gestartet, so eine Sprecherin. Die Störung sei behoben; über den Tag verteilt können aber weitere Verzögerungen auftreten.

    Vom 02.01.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus