Kreuzfahrtverkehr wächst in Rostock weiter stark

04.10.2017 - 16:24 0 Kommentare

Die Reedereien Costa Crociere, Pullmantur und MSC haben dem Flughafen Rostock-Laage in der diesjährigen Kreuzfahrtsaison zu einem Passagierwachstum von 27 Prozent verholfen. Nach Flughafenangaben wurden knapp 91.000 Passagiere aus Italien, Spanien, Frankreich, der Schweiz und Österreich abgefertigt.

Kreuzfahrt-Charterverkehr ist ein wichtiges Standbein für den Flughafen Rostock-Laage.  - © © Flughafen Rostock-Laage-Güstrow GmbH  - Angelika Heim

Kreuzfahrt-Charterverkehr ist ein wichtiges Standbein für den Flughafen Rostock-Laage. © Flughafen Rostock-Laage-Güstrow GmbH /Angelika Heim

Von: dh
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Blick auf das Vorfeld des Flughafens Rostock-Laage: 2017 nutzten knapp 300.000 Passagiere den Airport. Rekordjahr in Rostock

    Der Flughafen Rostock-Laage hat das vergangene Jahr mit einem Passagierrekord abgeschlossen. Erstmals fertigte der Airport 290.654 Fluggäste ab, was einem Zuwachs von 16,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht, wie aus einer Mitteilung hervorgeht.

    Vom 08.01.2018
  • Passagiere am Flughafen Wien. Österreichische Airports wachsen 2017

    Die österreichischen Flughäfen haben im vergangenen Jahr über 28,9 Millionen Passagiere befördert. Dies ist laut Mitteilung der Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Verkehrsflughäfen (AÖV) ein Plus von 4,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Zahl der Flugbewegungen blieb mit über 281.000 konstant. Das Frachtaufkommen hingegen schrumpfte um 8,4 Prozent auf über 320.000 Tonnen.

    Vom 02.02.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus