Korean Air gibt elektronische Geräte für gesamten Flug frei

04.03.2014 - 13:36 0 Kommentare

Seit Monatsbeginn erlaubt nun auch Korean Air für die gesamte Dauer des Fluges einschließlich Start und Landung die Nutzung von tragbaren elektronischen Kleingeräten wie Smartphones, Laptops, E-Reader und MP3-Player.

AIrbus A380 der Korean Air im Flug - © © Airbus 2011 - P. Masclet

AIrbus A380 der Korean Air im Flug © Airbus 2011 /P. Masclet

Von: airliners.de mit Korean Air
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Ein kleiner Monitor für jede Reihe. Kleine Monitore mit großem Potenzial

    Digital Passenger (27) Der erste CS300-Flug für unseren "Digital Passenger" Andreas Sebayang bringt eine kleine Überraschung: Die Mini-Monitore über den Sitzen sind echt praktisch - und könnten noch viel mehr.

    Vom 27.03.2018
  • Das Netzteil kann in der Sitzlehne verstaut werden. USB-C-Buchse im Flugzeug-Sitz schafft 60 Watt

    Der Komponentenhersteller IFPL plant USB-C-Buchsen mit 60 Watt anzubieten. Damit wird das Laden von Notebooks per USB-Port möglich. Auch ein Bezahlsystem für Low-Cost-Carrier verspricht der Hersteller.

    Vom 13.04.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus