KLM streicht Verbindung nach Köln/Bonn

11.12.2015 - 12:21 0 Kommentare

KLM stellt die Route Amsterdam-Köln/Bonn ein. Das geht aus Flugplandaten hervor. Demnach soll der letzte Flug am 31. Januar 2016 durchgeführt werden. Derzeit wird die Route noch täglich mit einer Fokker 70 der KLM Cityhopper bedient.

Fokker 70 der KLM Cityhopper. - © © AirTeamImages.com - Tim de Groot

Fokker 70 der KLM Cityhopper. © AirTeamImages.com /Tim de Groot

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Air France hat ihre First Class komplett umgestaltet. Air France/KLM baut ihr Meilenprogramm um

    Das Air-France/KLM-Vielfliegerprogramm Flying Blue wird umstrukturiert. Künftig gilt: Je mehr Geld ausgegeben wird, desto mehr Meilen werden dem Konto gutgeschrieben. Dennoch gibt es eine klare Einschränkung.

    Vom 08.11.2017
  • Rumpf einer Bombardier CRJ900 der Adria Airways Adria Airways cancelt Bern-Flüge

    Adria Airways hat das angekündigte Engagement am Flughafen Bern wieder gestrichen. Aufgrund der Wiederaufnahme des Flugbetriebs der Skywork werde man keine Flüge aus Bern aufnehmen, heißt es in einer Mitteilung. Ursprünglich sollten dort zwei Maschinen stationiert und damit Routen nach Berlin-Tegel, Hamburg, München und Wien bedient werden.

    Vom 02.11.2017
  • Flugzeuge der Gesellschaft Air Berlin stehen auf dem Rollfeld des Flughafens Berlin-Tegel. Einstellung des "Beamtenshuttles" bringt Regierung in Not

    Von der Auflösung der Air Berlin ist auch die Bundesregierung betroffen. Die Fluglinie habe einen "beträchtlichen Teil" der Beamten transportiert, die zwischen den Dienstsitzen in Berlin und Bonn pendelten. Nun muss das Bundesverkehrsministerium den Auftrag für das "Beamtenshuttle" neu ausschreiben. Bis zu einer Entscheidung sollten Dienstreisen auf das "notwendige Maß" beschränkt werden, zudem sollten verstärkt Telefon- und Videokonferenzen für Besprechungen genutzt werden, heißt es in einer Dienstanweisung.

    Vom 23.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus