KLM übernimmt erste Boeing 787-10

11.07.2019 - 15:07 0 Kommentare

KLM hat ihre erste Boeing 787-10 übernommen, teilt die Airline mit. Das Flugzeug mit Namen "Oranjebloesem" (Orangenblüte) trägt eine Sonderbemalung zum 100-jährigen Jubiläum und fliegt bereits im Liniendienst. Bis 2022 soll die 787-10-Flotte der Niederländer auf insgesamt 15 Maschinen wachsen.

Boeing 787-10 der KLM mit Sonderbemalung zum 100-jährigen Firmenjubiläum. - © © KLM -

Boeing 787-10 der KLM mit Sonderbemalung zum 100-jährigen Firmenjubiläum. © KLM

Von: hr
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Eine Animation der Boeing 737 Max 200 in Ryanair-Livery. Ryanair will weitere Boeing 737 Max bestellen

    Noch ist unklar wann die Boeing 737 Max wieder fliegen darf, dennoch kündigt Ryanair-Chef O'Leary eine neue Bestellung an. Der Manager bekräftigt sein Vertrauen in den Hersteller - und fordert statt Kompensationszahlungen satte Rabatte.

    Vom 28.05.2019
  • Visualisierung des Airbus A321 XLR in der Livery von American Airlines Knappes Verkaufsrennen zwischen Boeing und Airbus in Paris

    Ausgerechnet American Airlines wird mit 50 Bestellungen vorerst größter Kunde der A321 XLR. Insgesamt sind die Bestellungen aber fast ausgeglichen. Außerdem verkauft ATR neue Versionen ihrer Turboprops mit Kurzstart-Fähigkeiten.

    Vom 19.06.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus