KLM erhöht Berlin-Frequenzen

30.08.2018 - 07:09 0 Kommentare

KLM wird mit Beginn des kommenden Winterflugplans ihre Berlin-Frequenzen erhöhen. Laut einer Meldung der Berliner Flughäfen fliegt der niederländische Flagcarrier dann sieben Mal täglich an sechs Tagen pro Woche nach Amsterdam.

Eine Boeing 737-800 beim Start in Berlin-Tegel. - © © AirTeamImages.com - HAMFive

Eine Boeing 737-800 beim Start in Berlin-Tegel. © AirTeamImages.com /HAMFive

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Ryanair feiert die Eröffnung neuer Strecken ab Berlin-Schönefeld. Berlin ist Minusgeschäft für Ryanair

    Berlin wächst mit Billigflug-Angeboten. Genau wie Easyjet muss auch Ryanair dabei draufzahlen. Im Konkurrenzkampf mit der Lufthansa-Group geht es in der Hauptstadt um Slots und Marktanteile.

    Vom 22.05.2019
  • Eurowings am Flughafen Nürnberg Innerdeutsche Verbindungen auf dem Prüfstand

    Oft geforderte attraktive Bahnverbindungen können durchaus ernsthafte Konkurrenz für manche kurze Flüge sein. Eurowings stellt jetzt im Zuge einer neuen ICE-Schnellfahrstrecke für Flüge zwischen Berlin und Nürnberg ein.

    Vom 29.05.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus