Bauaufsicht

Kassel-Calden startklar

18.12.2012 - 12:44 0 Kommentare

Der neue Flughafen in Kassel-Calden kann wie geplant Anfang April eröffnen. Bei Bauabnahme und Brandschutztests gab es keine Probleme.

Verkehrslandeplatz Kassel-Calden (hinten) und Neubaugelände für den Regionalflughafen (vorn) - © © Kassel-Calden GmbH -

Verkehrslandeplatz Kassel-Calden (hinten) und Neubaugelände für den Regionalflughafen (vorn) © Kassel-Calden GmbH

Dem ersten Start auf dem neuen Flughafen Kassel-Calden steht offenbar nichts mehr im Weg. Brandschutz und Bauaufsicht seien abgenommen, sagte die Sprecherin des Landkreises Kassel, Ute Jäger, am Dienstag. «Es gab keine Beanstandungen. Wir haben keine Bedenken gegen den Betrieb».

Mitte Januar soll der Testbetrieb am Flughafen Kassel-Calden anlaufen, dafür wurden rund 7.000 Statisten gesucht. Mit ihrer Hilfe sollen vor der Inbetriebnahme des Flughafens die Abläufe von der Abfertigung bis zu Abflug und Ankunft geprobt werden. Die Eröffnung von Kassel-Calden ist für den 4. April 2013 geplant.

Von: dpa
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Ein Fahrrad steht vor dem Terminal am Hauptstadtflughafen BER Mit dem Rad zum Flug ist nicht immer leicht

    Schiene, Straße, Luft (6) Verrückt, sagen die einen - macht die Klimabilanz auch nicht besser, sagen die anderen. Trotzdem wagt Verkehrsjournalist Thomas Rietig einen Selbstversuch und fährt mit dem Fahrrad zum Flughafen. Disruptivdenker oder "Klimasau"?

    Vom 23.06.2017
  • Ein Hinweisschild am Flughafen Hamburg. Flughafen Hamburg baut Terminals aus

    Neben dem Vorfeld erweitert der Flughafen Hamburg den Terminalbereich. Ein Dutzend neuer Gates soll entstehen. Der Airport trifft Vorkehrungen, den Flugbetrieb während des Baus aufrecht erhalten zu können.

    Vom 31.05.2017
  • Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, Engelbert Lütke Daldrup. Am BER soll billiger gebaut werden

    Der BER ist nicht fertig, aber schon zu klein. Daher wird jetzt der Ausbau geplant - jedoch für weniger Geld. Flughafenchef Lütke Daldrup muss derweil zu Beraterverträgen Stellung beziehen.

    Vom 23.05.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus