Backoffice Specialist (m/w) CargoLogic Germany GmbH

  • Leipzig/Halle

Wenn der Himmel für Sie keine Grenze ist, Flugzeuge Ihre Leidenschaft sind und Ihr Beruf eine Berufung ist

Dann möchten wir Sie kennenlernen!

CargoLogic Germany GmbH ist eine neu gegründete unabhängige Frachtflugesellschaft mit Sitz am deutschen Luftfrachtdrehkreuz Leipzig/Halle. Mit fünf Boeing 737-400 Frachtern werden wir unseren Flugbetrieb Anfang 2019 aufnehmen und Frachtkapazitäten für den e-Commerce, den Expressfracht-Sektor und für Charterflüge bereitstellen. Dafür suchen wir in der Abteilung Flugbetrieb, ab sofort, einen Backoffice Specialist zur Verstärkung unseres Teams.

 

Unser Angebot:

  • attraktive Vergütung
  • sympathisches, motiviertes internationales Team
  • interessantes und facettenreiches Arbeitsumfeld, keine Routine
  • Hands-On Mentalität
  • Sammeln von wertvollen Erfahrungen in einem jungen, dynamisch wachsenden Unternehmen
  • Einbringen von eigenen Ideen
  • familiärer Umgang untereinander
  • schnelle Prozesse, kurze Dienstwege und flache Hierarchien

 

Ihre Aufgaben:

  • Erstellung, Verwaltung und Veröffentlichung flugbetrieblicher Verfahren, Handbücher und Dienstanweisungen auf Anweisung des Flugbetriebsmanagements
  • Office Management der Abteilung Flugbetrieb und Assistenz des Flugbetriebsmanagements
  • Ansprechpartner für Flugbesatzungen, Behörden, Lieferanten etc.
  • Administration des Electronic Flight Bag System (EFB)
  • Durchführung von Airport- und Flugroutenanalysen
  • Überwachung der KPIs und SPIs für den Bereich Flugbetrieb
  • Unterstützung bei der Crewkapazitätsplanung
  • Durchführung von (Safety) Risk-Assessments und Tätigkeit als Safety Coordinator
  • Übernahme flugbetrieblicher Projekte (z.B. IOSA Bereichsaudit)
  • Interner/externer Repräsentant der Abteilung Flugbetrieb auf Meetings und Veranstaltungen

 

Ihr Profil:

  • mehrjähriger Tätigkeit im Flugbetrieb oder der Verkehrszentrale einer Fluggesellschaft
  • abgeschlossenes Studium im Luftfahrtbereich oder abgeschlossene Ausbildung in einem Beruf der Luftfahrtbranche wünschenswert
  • hoch motivierter, selbstständiger und lösungsorientierter Teamplayer
  • zurückliegende Tätigkeit als Pilot oder Flugdienstberater in einer Airline vorteilhaft
  • Erfahrung mit einschlägigen Vorschriften insbesondere EU 965/2012
  • Erfahrung in der Dokumentenadministration
  • weiterführende Kenntnisse in Microsoft Office
  • Kennnisse einschlägiger Airline IT-Systeme (ASL, AIMS, Netline, Centrik, etc.) wünschenswert
  • Beherrschung der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Kenntnisse der russischen Sprache von Vorteil

 

Haben wir Sie beschrieben? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben, detaillierten Lebenslauf, Bewerbungsbild, etc. an anna.schneider@clg.aero.

Bei Fragen steht Ihnen Frau Anna Schneider unter +49 (0) 34204 7044102 zur Verfügung