Fertigungstechniker/Produktionstechniker (m/w) für den Airbus A400M in Bremen DERICHEBOURG Atis GmbH

  • Bremen

 A/ Zielsetzung

Stellenbezeichnung und auszuübende Tätigkeiten: 

Sie definieren und erklären die auszuführende Montagearbeit auf Basis der Flugzeugdefinition im Rahmen unserer A400M-Aktivität in Bremen.

Tätigkeiten:  

  • Überprüfen der Pläne vom Engineering Büro 
  • Verfassen von Arbeitsinstruktionen oder Datenblättern gemäß der Erfordernisse vom            Engineering 
  • Konsistente Optimierung (Kosten, Qualität, Zeit) der Prozesse für Produktion, Montage, Tests,  Kontrollen, Inspektionen 
  • Definieren der Unternehmensbedarfe, die für die Produktion notwendig sind 
  • Definieren der Produktionszeiten, die für die einzelnen Arbeitsschritte notwendig sind 
  • Erstellen von DQNs und Weiterleitung an das Engineering Büro 
  • Ausführen der DQNs gemäß Anmerkungen der Produktion 
  • Ändern / Aktualisieren der Dateninstruktionen in Übereinstimmung mit den 

Hierarchische Einordnung und Schnittstellen: 

Direkter Vorgesetzter: Work Package Responsible 

Interne & externe funktionale Schnittstellen: Design Office, Manufacturing/Engineering Büro, Produktion  

B/ Anforderungsprofil 

Ausbildung - Erfahrung: 

  • Professionelle Ausbildung und Erfahrung in mechanischer Produktion/Manufacturing Engineering, Industrialisierung, Elektrotechnik, Elektronik, Metallblechstrukturen, Verarbeitung von Verbundwerkstoffen/Plastik oder Instandhaltung 
  • Oder vergleichbare Bundeswehrausbildung 
  • Oder technische Ausbildung mit mehreren Jahren Berufserfahrung in Produktionsplanung, vorzugsweise im Luftfahrtbereich 

Zusatzkenntnisse: 

  • Erfahrung im Luftfahrtbereich 
  • Umfassende Kenntnis in Flugzeugbautechnologien 
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse erforderlich 
  • Erfahrung mit SOI (“Standard Operating Instructions”) – Creation dringend erforderlich 
  • CAD Software: fortgeschrittene Kenntnis von CATIAV5, PDM link SSCO 
  • Werkzeuge: fortgeschrittene Kenntnis von ZAMIZ, SAP PEA, PAC, PDA 
  • Sehr gute Kenntnisse in PC-Software (Word, Excel, etc.) 
  • Umfassendes 3D – Wissen von Vorteil 
  • Kenntnis der internen und Kundenprozesse 
  • Kenntnis der Gesundheit- und Sicherheitsregularien 
  • Kenntnis der ISO 14001 Umweltmanagementnorm 
  • Erfahrener Gebrauch von technischer Dokumentation 

Fertigkeiten, Eigenschaften, Ressourcen: 

  • Erfahrener Umgang mit Gesundheits- und Sicherheitsregularien 
  • Erfahrener Gebrauch von internen Prozessen 
  • Fähigkeit zu analysieren und Informationen zu synthetisieren 
  • Erfahrung in der Erstellung von Reports 
  • Fähigkeit, zu berichten und mit Problemen und Fehlern umzugehen 
  • Erfahrung im Erstellen von und Umgang mit DQNs 
  • Erfahrung im Erstellen von Concessions 
  • Fähigkeit, Design-Engineering-Anfragen zu beantworten 
  • Fähigkeit, Standard-, Ersatz- oder Restarbeitsaufträge zu erstellen, modifizieren oder validieren 
  • Fähigkeit, Produktionszeiten für einen Arbeitsauftrag zu prüfen oder zu kalkulieren 
  • Erfahrung mit dem „Employee Suggestion System“ 
  • Erfahrung mit der Planung und dem Check von Produktionszeiten, die für einen Arbeitsauftrag  nötig sind 
  • Fähigkeit, Bedarfe für die Ausrüstung zu checken 
  • Erfahrung im Umgang mit Verbesserungsvorschlägen 
  • Gute Kontrolle des täglichen Updates der Airbus-Tools 
  • Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit 
  • Organisierte, verlässliche und genau Arbeitsweise 

 

Arbeitsort: Bremen 

Start: ab sofort 

Konditionen: deutscher Arbeitsvertrag 

Gehalt: abhängig von Berufserfahrung 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (inkl. CV auf Englisch) per E-Mail: