Joon nimmt Tegel-Strecke auf

01.12.2017 - 15:20 0 Kommentare

Die Air-France-Tochter Joon hat Flüge zwischen Paris und Berlin aufgenommen. Wie die Airline mitteilt, sei die erste Maschine am Mittag in Tegel gelandet. Pro Woche sollen etwa 37 Flieger vom Pariser Flughafen Charles de Gaulle nach Berlin-Tegel starten.

Die neue Air-France-Tochter Joon hat Flüge nach Berlin-Tegel aufgenommen. - © © FBB -

Die neue Air-France-Tochter Joon hat Flüge nach Berlin-Tegel aufgenommen. © FBB

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Erstflug zwischen Tegel und Orly. Aigle Azur neu ab Berlin-Tegel

    Aigle Azur hat eine neue Strecke von Berlin-Tegel aus aufgenommen. Laut Mitteilung des Airports fliegt der Carrier nun nach Paris-Orly. Die Flüge sollen viermal wöchentlich stattfinden.

    Vom 05.12.2017
  • 2017er-Lufthansa-Erstflug Tegel-New York mit Kranich-Vorstand Harry Hohmeister (links) und Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup. Lufthansa fliegt wieder Langstrecke ab Berlin

    Die Lufthansa stationiert erstmals seit 16 Jahren wieder eine Langstreckenmaschine in der deutschen Hauptstadt. Die Kranich-Airline fliegt künftig fünfmal pro Woche mit der A330 Tegel-New York.

    Vom 09.11.2017
  • Germania hebt wieder vom Cityairport Tegel ab. Germania fliegt wieder ab Berlin-Tegel

    Nach drei Jahren Pause fliegt Germania wieder ab Berlin-Tegel. Wie die Airline mitteilt, ist die Basis mit dem Erstflug nach Gran Canaria eröffnet worden. Auch vom kleineren Berliner Flughafen in Schönefeld hebt Germania weiterhin ab.

    Vom 01.11.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus