Jörg Meinke ist neuer Leiter der Brüsseler Lufthansa-Repräsentanz

04.01.2017 - 12:30 0 Kommentare

Jörg Meinke (50) leitet seit Jahresbeginn die Vertretung der Lufthansa Group in Brüssel. Vorgängerin Regula Dettling-Ott geht in den Ruhestand, wie der Lufthansa-Konzern informierte. Meinke war zuletzt Vice President Legal Affairs und General Counsel bei Lufthansa Technik in Hamburg.

Der Hamburger Volljurist Jörg Meinke leitet nun die Vertretung der Lufthansa Group in Brüssel.  - © © Lufthansa -

Der Hamburger Volljurist Jörg Meinke leitet nun die Vertretung der Lufthansa Group in Brüssel. © Lufthansa

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Ein Mitarbeiter der Lufthansa steht an einem Ticketschalter der Airline am Frankfurter Flughafen. Lufthansa wehrt sich gegen Preis-Vorwürfe

    Passagiere klagen die Preissteigerungen auf Lufthansa-Flügen seit dem Aus der Air Berlin an, das Bundeskartellamt nimmt die Sache unter die Lupe. Nun äußern sich mehrere Manager des Kranich-Konzerns.

    Vom 27.11.2017
  • Schild des Bundeskartellamts in Bonn: Kommt eine zweite Prüfung für die Lufthansa? Bundeskartellamt nimmt Lufthansa ins Visier

    Während die Lufthansa noch auf die Genehmigung der EU-Kommission zur Übernahme der Air-Berlin-Töchter LGW und Niki wartet, schlägt ihr in Deutschland Unmut über die gestiegenen Flugpreise entgegen. Ihr Chef gelobt Besserung. In der Rhetorik des Bundeskartellamt ist nun aber eine neue Schärfe zu erkennen.

    Vom 24.11.2017
  • Lufthansa-Vorstand Carsten Spohr Lufthansa rechtfertigt sich für hohe Preise

    Lufthansa-Chef Carsten Spohr rechtfertigt sich für hohe Preise im innerdeutschen Luftverkehr und will nach der Genehmigung der Air-Berlin-Teilübernahme täglich 30 neue Flüge aufsetzen. Wirkliche Entlastung kommt wohl erst mit Easyjet.

    Vom 13.11.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus