Jetairfly bietet neue Berlin-Verbindung ab Antwerpen

20.04.2015 - 17:00 0 Kommentare

Die belgische Linienfluggesellschaft Jetairfly verbindet ab sofort die Flughäfen Antwerpen und Berlin-Tegel. Angeboten wird die Strecke montags, mittwochs und samstags. Eingesetzt werden Maschinen des Typs Embraer 190 ein, die 112 Passagieren Platz bieten.

Patrick Zeuner (Airline Marketing FBB, 3.v.l.), Tine Vandermeersch (Visitflanders 4.v.l.), Hans Vanhaelemeesch (Chief Communication Officer TUI Travel Belgium, 5.v.l.) und Yves Panneels (Antwerp Airport, 6.v.l.) mit Crew freuen sich über die neue Verbindung zwischen Berlin und Antwerpen. - © © FBB - Günter Wicker

Patrick Zeuner (Airline Marketing FBB, 3.v.l.), Tine Vandermeersch (Visitflanders 4.v.l.), Hans Vanhaelemeesch (Chief Communication Officer TUI Travel Belgium, 5.v.l.) und Yves Panneels (Antwerp Airport, 6.v.l.) mit Crew freuen sich über die neue Verbindung zwischen Berlin und Antwerpen. © FBB /Günter Wicker

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Der Flughafen Tegel ist der größere der beiden Berliner Airports. Der Airline-Run auf Tegel

    Überblick Air Berlin hat Platz gemacht am Flughafen Tegel - die Lücken schließen sich schnell mit einigen neuen Fluggesellschaften. airliners.de gibt einen Überblick über einige neue Airlines.

    Vom 05.12.2017
  • Erstflug zwischen Tegel und Orly. Aigle Azur neu ab Berlin-Tegel

    Aigle Azur hat eine neue Strecke von Berlin-Tegel aus aufgenommen. Laut Mitteilung des Airports fliegt der Carrier nun nach Paris-Orly. Die Flüge sollen viermal wöchentlich stattfinden.

    Vom 05.12.2017
  • Die neue Air-France-Tochter Joon hat Flüge nach Berlin-Tegel aufgenommen. Joon nimmt Tegel-Strecke auf

    Die Air-France-Tochter Joon hat Flüge zwischen Paris und Berlin aufgenommen. Wie die Airline mitteilt, sei die erste Maschine am Mittag in Tegel gelandet. Pro Woche sollen etwa 37 Flieger vom Pariser Flughafen Charles de Gaulle nach Berlin-Tegel starten.

    Vom 01.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus