Jet Airways und Malaysia Airlines vereinbaren Codesharing

03.03.2009 - 12:19 0 Kommentare

Jet Airways und Malaysia Airlines gehen mit sofortiger Wirkung ein Codeshare-Abkommen ein. Im Rahmen der Vereinbarung überträgt die indische Jet Airways ihren 9W-Code auf die von Malaysia Airlines bedienten Strecken zwischen Kuala Lumpur und fünf bedeutenden indischen Städten: Mumbai, Delhi, Chennai, Bengaluru und Hyderabad. Im Gegenzug platziert Malaysia Airlines ihr MH-Zeichen auf die täglichen Jet Airways-Flüge zwischen Chennai und Kuala Lumpur.

Airbus A330-200 der Jet Airways - © © AirTeamImages.com -

Airbus A330-200 der Jet Airways © AirTeamImages.com

Das Abkommen zwischen den beiden Fluggesellschaften enthält auch eine ausgedehnte Zusammenarbeit bei den Vielfliegerprogrammen. Kunden können nun auf Reisen mit Jet Airways und Malaysia Airlines die Vielfliegerpunkte der Partner-Airline sammeln und einlösen.

Direkt ab Hamburg und Berlin sorgt Codeshare-Partner Brussels Airlines für Zubringerflüge zum internationalen Hub nach Brüssel. Ab Frankfurt, München, Stuttgart, Nürnberg und Hannover steuert die Lufthansa den Flughafen der belgischen Hauptstadt an. Von hier aus startet Jet Airways täglich zu zahlreichen internationalen Zielorten wie Delhi, Mumbai, Chennai, New York oder Toronto.

Von: Jet Airways
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Amenity Kits erfreuen sich großer Beliebtheit: Hier ein Beispiel der Lufthansa Kundengeschenke für die Stammkundschaft

    Firmenbeitrag Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Das gilt auch bei Fluggesellschaften. Die Aufmerksamkeiten sollten aber wohldurchdacht sein, damit sie den gewünschten Effekt erzielen. Im Trend: Hochwertige Amenity Kits und personalisierte Geschenke.

    Vom 08.12.2017
  • Air France hat ihre First Class komplett umgestaltet. Air France/KLM baut ihr Meilenprogramm um

    Das Air-France/KLM-Vielfliegerprogramm Flying Blue wird umstrukturiert. Künftig gilt: Je mehr Geld ausgegeben wird, desto mehr Meilen werden dem Konto gutgeschrieben. Dennoch gibt es eine klare Einschränkung.

    Vom 08.11.2017
  • Ein Schild am Flughafen München listet Airlines der Lufthansa Group. Lufthansa-Group will Langstreckenpassagiere flexibel im Netz verteilen

    Mit speziellen Economy-Tickets will die Lufthansa-Group Langstreckenpassagiere flexibler über ihre Drehkreuze verteilen. Kunden mit "AnyWay Travel Pass" können Reisetage und Ziel bestimmen, haben aber keinen Einfluss auf die genauen Zeiten, die Airline oder das Routing, wie der Konzern jetzt mitteilte.

    Vom 24.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus