"Solange ..." "Ja zu FRA!" startet Kino-Spot

20.12.2012 - 16:18 0 Kommentare

Die Frankfurter Standortinitiative „Ja zu FRA!“ hat einen Kinospot produziert. Augenzwinkernd soll gezeigt werden, wie wichtig der Flughafen für die Region ist.

Screenshot der Ja-zu-FRA-Website vom 20.12. 2012 - © © Ja-zu-FRA -

Screenshot der Ja-zu-FRA-Website vom 20.12. 2012 © Ja-zu-FRA

Ab dem 27. Dezember präsentiert die Initiative „Ja zu FRA!“ in den Kinos des Rhein-Main-Gebiets einen neuen Spot. Mit Augenzwinkern und Humor soll der 60-Sekunden-Film dem Titel „Solange…“ anschaulich zeigen, wie wichtig der Flughafen Frankfurt für die ganze Region ist.

Erst Anfang des Monats hatte die Initiative eine Boeing 767 der Condor mit den Fotos von zehn bekennenden Airport-Fans im XXL-Format beklebt.

„Ja zu FRA!“ wurde Anfang 2012 von Fraport, Condor und Lufthansa als Gegengewicht zu den Anti-Flughafen-Bewegungen in der Region gegründet und tritt seither öffentlich für den Luftverkehrsstandort Frankfurt ein.

Link: http://ja-zu-fra.org

Von: airliners.de mit Ja-zu-FRA
Interessant? Beitrag weiterempfehlen:
Anzeige schalten »
Mehr Nachrichten »
Anzeige schalten
Mehr Frankfurt Jobs
Mehr Stellenangebote » Mehr Luftfahrt-Trainings »