Irische Ryanair-Piloten stimmen über Streiks ab

19.06.2018 - 16:04 0 Kommentare

Beim Billigflieger Ryanair drohen im Sommer Streiks der irischen Piloten. Die dortige Pilotengewerkschaft Ialpa hat ihre Mitglieder zur Abstimmung über Arbeitskampfmaßnahmen aufgefordert.

Flugzeug von Ryanair. - © © Ryanair -

Flugzeug von Ryanair. © Ryanair

Ein Ergebnis soll demnach in zwei Wochen vorliegen. Ursprünglich sollte die Abstimmung nach nur fünf Tagen schon am Dienstag beendet sein, wurde dann aber verlängert, wie die Gewerkschaft mitteilte.

Piloten fordern bessere Bedingungen

Ryanair fliegt von Irland auch mehrere deutsche Flughäfen an. Die irischen Piloten fordern ein neues System für den Umgang mit Versetzungen, Beförderungen und Urlaub. Unter anderem wollen sie, dass Berufsjahre und die familiäre Situation der Piloten stärker berücksichtigt werden.

© AirTeamImages.com, Simone Ciaralli Lesen Sie auch: "Personalprobleme sind der Hauptgrund" Interview mit Tarifexperte Eckhard Bergmann

Der Billigflieger Ryanair hatte erst im vergangenen Jahr seine grundsätzlich anti-gewerkschaftliche Haltung abgelegt und erste Verhandlungen mit Pilotenvertretungen aufgenommen.

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Boeing 737 von Ryanair. Ryanair streicht weitere Flüge in Deutschland

    Insgesamt 140 Verbindungen: Der Riesen-Streik in sechs Ländern belastet Ryanair nach airliners.de-Recherchen bis zum Mittag stärker als angenommen. Indes regt sich unter den deutschen Flughäfen Unmut über die Streithähne.

    Vom 28.09.2018
  • Ryanair-Kabinenpersonal fordert mehr Geld sowie bessere Konditionen. Deutsche Crews bestreiken am Mittwoch Ryanair

    Gewerkschaften in ganz Europa streiten für bessere Arbeitsbedingungen bei Ryanair. In Deutschland legen die Piloten am Mittwoch erneut die Arbeit nieder. Ihnen schließt sich die Kabine an - nicht ohne Kritik.

    Vom 11.09.2018
  • Piloten von Ryanair im Cockpit. Ryanair einigt sich in Irland mit Piloten-Gewerkschaft

    Erstmals steht Ryanair offenbar vor einer Tarifabschluss mit den Piloten: In Irland einigt sich der Billigflieger mit der Gewerkschaft auf ein Schlichtungsergebnis. Das könnte auch in Deutschland Signalwirkung haben.

    Vom 23.08.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus