Initiative noch weit von Tegel-Volksentscheid entfernt

21.12.2016 - 12:39 0 Kommentare

Der Initiative für den Weiterbetrieb des Flughafens Tegel fehlen noch viele Unterschriften für einen Volksentscheid. Bislang seien rund 12.400 Unterschriften für das entsprechende Volksbegehren eingereicht worden, teilte die Landeswahlleitung mit. Für einen Erfolg sind bis 20. März 2017 etwa 174.000 Unterschriften nötig.

Ein Flugzeug startet auf dem Flughafen Tegel in Berlin.  - © © dpa - Rainer Jensen

Ein Flugzeug startet auf dem Flughafen Tegel in Berlin. © dpa /Rainer Jensen

Von: dpa, gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Der Flughafen Tegel ist der größere der beiden Berliner Airports. Berlin und Brandenburg beraten Anfang November über Tegel-Volksentscheid

    Am 6. November wollen die Regierungschefs von Berlin und Brandenburg, Michael Müller und Dietmar Woide (beide SPD) über die Ergebnisse des Volksentscheids um den Flughafen Tegel beraten. Nach Angaben des Senats gebe es dann eine Landesplanungskonferenz. Die Berliner hatten mehrheitlich dafür gestimmt, dass der Senat sich für eine Offenhaltung des Cityairports einsetzen soll.

    Vom 11.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus