Unterstützerkreis für dritte Bahn am Flughafen München wächst weiter

24.11.2016 - 11:31 0 Kommentare

Pläne für eine dritte Bahn am Flughafen München werden immer mehr auch durch die Wirtschaft unterstützt. Mittlerweile setzen sich unter gutfuerbayern.de mehr als 200 Firmen und Wirtschaftsverbände für das Vorhaben ein, wie der Airport informierte. Zum Start der Webseite im Oktober 2015 waren es rund 60.

Auf der vom Flughafen München betriebenen Seite setzen sich unter anderem bayerische Unternehmen, Wirtschaftsverbände und internationale Luftfahrtkonzerne für eine dritte Bahn am Airport ein. - © © Screenshot: airliners.de -

Auf der vom Flughafen München betriebenen Seite setzen sich unter anderem bayerische Unternehmen, Wirtschaftsverbände und internationale Luftfahrtkonzerne für eine dritte Bahn am Airport ein. © Screenshot: airliners.de

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Nach Passagieren ist der Airport München der zweitgrößte Flughafen Deutschlands. Flughafen München schließt "Sister-Airport-Agreement"

    Der Flughafen München hat eine Kooperation mit dem Airport Moskau-Domodedovo besiegelt. Ziel der Partnerschaft sei ein Wissenstransfer für Mitarbeiter und Führungskräfte beider Airports, heißt es in einer Mitteilung. Dafür sehe der Vertrag unter anderem Austauschprogramme vor.

    Vom 06.11.2017
  • Begutachten die neue Bayern-Welcome-Lounge: Bayerns Tourismusstaatssekretär Franz Josef Pschierer, der Geschäftsführer der Bayern Tourismus Marketing GmbH, Jens Huwald, und dem Geschäftsführer Finanzen und Infrastruktur der Flughafen München GmbH (FMG), Thomas Weyer (von links). Airport München: Bayern-Welcome-Lounge eröffnet

    Am Flughafen München ist die neue Welcome-Bayern-Lounge eröffnet worden. Per Touchscreen können sich die Besucher laut Mitteilung hier über Sehenswürdigkeiten und touristische Highlights informieren. Die Lounge ist in Terminal 2.

    Vom 03.11.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus