ILA 2018: Veranstalter ziehen positive Bilanz

30.04.2018 - 08:38 0 Kommentare

Die ILA-Verantwortlichen ziehen eine positive Bilanz für die Luftfahrtmesse: mehr Aussteller, mehr Besucher. Geholfen hat wohl auch die die Ausrichtung auf Innovationen, technische Weiterentwicklungen und Aerospace-Technologien.

Besucher auf der ILA 2018. - © © Messe Berlin -

Besucher auf der ILA 2018. © Messe Berlin

180.000 Menschen haben nach Veranstalterangaben die diesjährige Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) besucht. Das waren 30.000 Teilnehmer mehr als bei der Messe vor zwei Jahren. Die Organisatoren zogen am Sonntag eine positive Bilanz der fünftägigen Veranstaltung. Den Erfolg der ILA erklärte Messe-Chef Christian Göke mit der Internationalität, der Präsenz der Bundesregierung und des Flugprogramms.

Mit ihrer zielgerichteten Ausrichtung auf Innovationen, technische Weiterentwicklungen und künftige Aerospace-Technologien hat sich die ILA Berlin erfolgreich am Markt repositioniert

Christian Göke, Messe-Chef der ILA

Nach den Fachbesucher-Tagen unter der Woche war die Ausstellung mit rund 200 Fluggeräten am Wochenende für das Privatpublikum geöffnet. Präsentiert wurden die Neuheiten aus Luft- und Raumfahrt auf dem Gelände des noch nicht eröffneten neuen Hauptstadtflughafens in Schönefeld.

Zu den Themen an den Fachbesucher-Tagen zählten das weltweite Luftverkehrswachstum, das Ringen um Aufträge für Militär-Hubschrauber und Kampfflugzeuge sowie Konzepte für autonom fliegende Lufttaxis für große Städte. Der Bund kündigte auf der ILA an, Bedingungen für eine Testphase für Lufttaxis in Deutschland ausloten zu wollen.

© dpa, Weimeng Lesen Sie auch: Iata: Rekord für internationale Luftfahrt

Auf dem Ausstellungsgelände präsentierten sich von Mittwoch bis Sonntag 1100 Aussteller aus 41 Ländern. Vor zwei Jahren waren es 1017 Aussteller aus 37 Ländern. Die ILA-Fläche von 250.000 Quadratmetern bleibt indes unverändert. Zur letzten ILA kamen rund 150.000 Besucher.

Von: dpa, br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Triebwerk einer A350 Wie funktioniert ein Flugzeugtriebwerk?

    Antworten aus dem Cockpit Flugzeugtriebwerke müssen effizient und verlässlich sein. Langstreckenpilot Nikolaus Braun erklärt, wie ein Triebwerk funktioniert und wie es die Ingenieure geschafft haben, immer mehr Leistung herauszuholen.

    Vom 03.05.2018
  • Messewegweiser und Boeing 787-9 auf der Farnborough-Luftfahrtmesse. Das bringt die Farnborough Air Show 2018

    Ausblick Die "Farnborough Air Show" könnte in diesem Jahr Schauplatz ganz großer Überraschungen werden - könnte. Denn bislang sind kaum Neuerungen vom Luftfahrtmessen zu erwarten. airliners.de zeigt, worauf die Branche dennoch hofft.

    Vom 16.07.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus