Icelandair stockt Berlin-Reykjavik-Verbindung auf

06.03.2018 - 11:34 0 Kommentare

Die isländische Fluggesellschaft wird ab dem 31. Mai dreimal mehr von Berlin-Tegel nach Reykjavik fliegen. Die Strecke steht dann sechsmal wöchentlich auf den Flugplan, nur montags bleibt die Route aus, wie aus Airline-Daten hervorgeht. Zum Einsatz kommt eine Boeing 737 MAX 8.

Der Airport Tegel ist der größere der beiden Berliner Flughäfen. - © © dpa - Bernd von Jutrczenka

Der Airport Tegel ist der größere der beiden Berliner Flughäfen. © dpa /Bernd von Jutrczenka

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus