Medien: IAG an Flybe interessiert

27.11.2018 - 11:38 0 Kommentare

Die British-Airways-Mutter IAG ist laut einem Bericht des "Sunday Telegraph" an einer Übernahme der angeschlagenen Fluggesellschaft Flybe interessiert. Zuvor hatte bereits Virgin Atlantic ankündigt, man prüfe ein Angebot. Flybe sucht seit 14. November nach einem Investor.

Flugzeuge der Flybe in Birmingham. - © © AirTeamImages.com - Dave Sturges

Flugzeuge der Flybe in Birmingham. © AirTeamImages.com /Dave Sturges

Von: pra
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Dash 8-Q400 der Flybe. Regional-Airline Flybe steht zum Verkauf

    Die Konsolidierungswelle im europäischen Luftverkehr setzt sich fort: Nun sucht die britische Regional-Airline Flybe einen Investor. In Deutschland ist sie an sieben Flughäfen vertreten.

    Vom 14.11.2018
  • Ein Airbus A319 von Alitalia. Easyjet gibt "Interessensbekundung" für Alitalia ab

    Alitalia fliegt nur noch wegen eines Staatskredits - nun macht die EU beim Verkauf Druck. Auch damit das Darlehen nicht in Gefahr gerät, geben Interessenten neue Angebote ab. Insgesamt gibt es drei Offerten.

    Vom 01.11.2018
  • Eine A320 der Small Planet Airlines. VLM unterschreibt bei Small Planet

    Der Übernahmepoker um die deutsche Small Planet ist entschieden: In dieser Woche unterschrieb VLM den Kaufvertrag. Die Operations könnte noch in diesem Jahr wieder starten.

    Vom 09.11.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus