Hop! plant neue Hamburg-Route für den Winter

11.07.2017 - 16:10 0 Kommentare

Laut Flugplandaten will Hop! ab dem 30. Oktober Hamburg mit dem französischen Nantes verbinden. Die Route soll dreimal pro Woche angeboten werden.

Maschine der Air-France-Tochter Hop!  - © © Hop - G. Grandin

Maschine der Air-France-Tochter Hop! © Hop /G. Grandin

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Ryanair-Chef Michael O'Leary am Flughafen Hamburg. Ryanair kündigt fünf neue Hamburg-Ziele an

    Ryanair baut ihr Angebot in Hamburg aus. Mit dem Sommerflugplan 2018 kommen laut Airline fünf neue Strecken ins Programm: Edinburgh (viermal wöchentlich), Marrakesch, Oslo Torp und Sevilla (jeweils zweimal wöchentlich) sowie Venedig-Treviso (dreimal wöchentlich). Auf bereits bestehenden Verbindungen werden die Frequenzen ausgebaut.

    Vom 14.09.2017
  • Fahnen der Eurowings wehen in Hamburg auf dem Helmut-Schmidt-Flughafen vor dem Parkhaus. Eurowings hat neue Winterroute in Planung

    Neue Winterverbindung von Eurowings: Die Lufthansa-Billigtochter will ab dem 2. Dezember Hamburg-Innsbruck aufnehmen. Das zeigt ein Blick in Flugplandaten. Demnach soll die Route zweimal pro Woche angeboten werden.

    Vom 21.08.2017
  • Tunisair bietet zudem ab Ende Oktober einmal pro Woche einen Charterflug zwischen Monastir und Berlin-Schönefeld an. Tunisair bietet Monastir-Routen wieder an

    Tunisair nimmt mehrere Deutschland-Strecken ins Programm. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, will der Carrier ab Anfang November zwischen Monastir (Tunesien) und Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg sowie München fliegen. Die Flüge sollen jeweils einmal wöchentlich stattfinden.

    Vom 04.08.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus