Helvetic Airways überarbeitet Website

17.07.2012 - 08:06 0 Kommentare

Helvetic Airways hat ihren Internetauftritt überarbeitet. Neben einem neuen Design wurden zusätzliche Informationen für die Reisevorbereitung bereitgestellt.

Website der Helvetic Airways - © © Helvetic Airways -

Website der Helvetic Airways © Helvetic Airways

Der Internetauftritt der Helvetic Airways präsentiert sich in neuem Design. Die Website ist in den Helvetic-Farben weiß, rot und silbergrau gehalten und soll eine einfache Navigation ermöglichen. Zentrale Funktion der Website ist der Buchungsprozess, der in vier Schritten abgeschlossen werden kann.

Zudem wurden nach Airline-Angaben die Informationen zu den einzelnen Flugzielen durch „Insider-Tipps“ ergänzt. So können Passagiere zur Reisevorbereitung nun neben Notfallnummern und Adressen von Tourismusorganisationen auch Empfehlungen für Restaurants und Unterkünfte einsehen.

Wie Helvetic Airways weiter mitteilte, wurde auch bereits der Festtagsflugplan für Dezember 2012 und Januar 2013 mit Flügen von Zürich nach Brindisi, Lamezia Terme und Catania zur Buchung freigeschaltet.

www.helvetic.com

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • "Maßgeschneiderte Lösungen statt Einheitsbrei" ist das Versprechen von "bite" in Sachen Reiseversicherung. Lufthansa Innovation Hub will Versicherungen personalisieren

    Der Lufthansa Innovation Hub will die Reiseversicherung konfigurierbar machen. Unter bite-insurance.de können Kunden nach Unternehmensangaben erstmals genau definieren, welche "individuellen Sorgen" versichert werden sollen. Partner für den Test der "Reiseversicherung à la carte" sind Eurowings und Hanse Merkur.

    Vom 06.10.2017
  • Eurowings lässt unter vote-and-fly.com eine neue Destination abstimmen. Eurowings lässt über neue Route abstimmen

    "Vote and fly" heißt es aktuell bei Eurowings. Der Lufthansa-Billigflieger lässt online über ein neues Flugziel abstimmen. Zur Auswahl stehen Biarritz, Brac, Bergen, Belfast, Castellon, Mostar, Podgorica, Shannon, Trapani und Triest. Von wo es dann losgeht, erfahren die Wähler nicht.

    Vom 05.10.2017
  • "Jetzt schon für Zuhause einkaufen" wirbt der Rewe-Lieferservice im Lufthansa-FlyNet. Lufthansa kooperiert mit Rewe

    Fluggäste auf der Lufthansa-Langstrecke können jetzt kostenlos das Bord-Internet nutzen, um bei Rewe einkaufen. Im Rahmen eines dreimonatigen Pilotprojekts können Reisende so den Kühlschrank zu Hause bequem wieder füllen, wie beide Unternehmen mitteilten.

    Vom 05.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus