Helvetic Airways wirbt um neue Flugbegleiter

27.01.2016 - 12:56 0 Kommentare

Helvetic Airways benötigt derzeit neue Flugbegleiter. Dazu finden im Februar eine Reihe von Informationsveranstaltungen unter anderem in Zürich, Basel und Luzern statt, hieß es in einer Mitteilung. Angeprochen werden sollen Cabin Attendants mit oder ohne Erfahrung sowie Quereinsteiger.

Flugbegleiterinnen der Helvetic Airways. - © © Helvetic Airways -

Flugbegleiterinnen der Helvetic Airways. © Helvetic Airways

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Auf den Tablets sind "Lufthansa crewFlight"-Apps installiert. Lufthansa-Flugbegleiter bekommen Tablets

    Lufthansa stattet ihre Flugbegleiter mit iPads aus. Das sogenannte Cabin Mobile Device (CMD) werde in den kommenden Wochen nach und nach ausgegeben, hieß es. Die Kabinen-Crew kann mit den Geräten beispielsweise Sitzplankarten aufrufen.

    Vom 02.06.2017
  • Ryanair betreibt eine reine Boeing-737-Flotte. Ryanair plant Umsteigeverbindungen auch an anderem Airport

    Ryanair bietet ab Juli Anschlussflüge auch ab dem Airport Mailand-Bergamo an. Aufgegebenes Gepäck wird zum Endziel durchgecheckt, teilt die Airline mit. Umsteigeverbindungen ermöglicht Ryanair seit Mitte Mai schon ab Rom-Fiumicino.

    Vom 22.06.2017
  • A320 der Eurowings Europe. Eurowings und Singapore Airlines arbeiten noch enger zusammen

    Engere Kooperation zwischen Eurowings und Singapore Airlines: Ein jetzt geschlossenes Codeshare-Abkommen gilt unter anderem für 15 Europa-Strecken der Eurowings ab und nach Düsseldorf, Manchester, München und Zürich. Die Airline führt schon länger Zubringerflüge für Singapore durch.

    Vom 22.06.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus