Hawaiian Airlines schwenkt von A350 zu A330neo

23.07.2014 - 11:01 0 Kommentare

Airbus hat einen weiteren Kunden für die spritsparendende Neuauflage seines Langstreckenjets A330 gefunden. Hawaiian Airlines will statt ihrer zuvor bestellten sechs A350-800 nun sechs A330-800neo bestellen. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde jetzt unterzeichnet.

Airbus A330-200 der Hawaiian Airlines - © © AirTeamImages.com - Stephane Beilliard

Airbus A330-200 der Hawaiian Airlines © AirTeamImages.com /Stephane Beilliard

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus