Hamburger Flughafen sperrt Piste

04.09.2017 - 12:30 0 Kommentare

Aufgrund von Bauarbeiten ist auf einer der Pisten des Flughafens Hamburg zwei Wochen lang kein Verkehr möglich. Wie der Airport mitteilt, wird die Start- und Landebahn 15/33 (Norderstedt/Alsterdorf) ab Mittwoch (6. September) bis zum 20. September gesperrt. Der Verkehr wird über die Bahn 05/23 (Niendorf/Langenhorn) abgewickelt.

Piste 15/33 ist die beinahe Senkrecht verlaufende Bahn auf dem Bild. - © © Screenshot Google Maps -

Piste 15/33 ist die beinahe Senkrecht verlaufende Bahn auf dem Bild. © Screenshot Google Maps

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Piste 15/33 ist die beinahe Senkrecht verlaufende Bahn auf dem Bild. Pistensperrungen am Airport Hamburg

    Die Start- und Landebahnen des Flughafens Hamburg werden in diesem Jahr mehrmals für Bauarbeiten gesperrt. Begonnen wird an der Bahn 05/23 (24. Mai bis 6. Juni) und dann folgt laut Mitteilung die Piste 15/33 (22. August bis 5. September). Während dieser Zeiten wird der gesamte Flugbetrieb über die jeweils andere Piste abgewickelt.

    Vom 04.01.2018
  • Infografik Bauphasen 1-10 Fünfte Vorfeld-Bauphase am Hamburg Airport gestartet

    Die Erneuerung des Hauptvorfeldes am Airport Hamburg ist in die fünfte Phase eingetreten, wie der Flughafen mitteilte. Seit Anfang Februar laufen die Arbeiten bei laufendem Flugbetrieb und sollen bis Ende Juni 2018 abgeschlossen sein. Insgesamt plant der Airport mit zehn Bauphasen.

    Vom 14.02.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus