Hamburg mit leicht rückläufigen Oktober-Zahlen

16.11.2018 - 07:02 0 Kommentare

Im vergangenen Oktober sind rund 1,68 Millionen Passagiere am Flughafen Hamburg gestartet und gelandet, teilte eine Sprecherin mit. Dass entspricht einem Rückgang um 2,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Auch die Zahl der der Flugbewegungen war um 1,4 Prozent rückläufig und lag bei 13.199. Die Luftfracht legte um acht Prozent auf 7214 Tonnen zu.

Gebäude des Hamburger Flughafens - © © dpa - Daniel Bockwoldt

Gebäude des Hamburger Flughafens © dpa /Daniel Bockwoldt

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Viele verschiedene Airlines waren in diesem Sommer am Himmel zu sehen - hier 15 von ihnen plus die verschwundene Air Berlin. So performten die Airlines im Sommer

    Bilanz 30 Prozent mehr Flüge als im Sommer 2017 haben die 15 wichtigsten Airlines auf dem deutschen Markt in diesem Sommer angeboten. Gleichzeitig wuchsen auch die Probleme massiv. Mit schweren Folgen.

    Vom 26.10.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus