Grundstein für neues Fedex-Gebäude in Malpensa

07.10.2015 - 13:19 0 Kommentare

Fedex Express und die Verwaltungsgesellschaft des Flughafen Mailand-Malpensa haben mit dem Bau eines neuen Gebäudes am Airport begonnen. Mit über 35.000 Quadratmetern wird es dreimal so groß sein wie das derzeitige Gebäude, teilte das Unternehmen mit. Damit wird Malpensa nach Paris und Köln-Bonn das drittgrößte Fedex-Drehkreuz in Europa.

Fedex Express und die Verwaltungsgesellschaft des Airports haben den Grundstein für ein neues Gebäudes am Mailänder Flughafen Malpensa gelegt.  - © © Fedex - Computeranimation

Fedex Express und die Verwaltungsgesellschaft des Airports haben den Grundstein für ein neues Gebäudes am Mailänder Flughafen Malpensa gelegt. © Fedex /Computeranimation

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • A320 von Condor. Condor und Air Europa kooperieren

    14 südeuropäische Verbindungen: Condor lässt nun unter anderem in Palma de Mallorca auf Flüge von Air Europa umsteigen. Das bringt vor allem Entlastung im eigenen Flugplan.

    Vom 03.08.2018
  • Peter Gerber ist Chef von Lufthansa Cargo. Lufthansa Cargo hat kein Problem mit Ölpreisen

    Die steigenden Kerosinpreise machen Lufthansa-Cargo-Chef Gerber keine Sorgen, sagt er in einem Interview. Das Frachtgeschäft laufe weiterhin gut. Die Lufthansa-Airline bekommt zudem zwei zusätzliche Maschinen.

    Vom 08.06.2018
  • Eine Boeing 747 wird am Flughafen Hahn mit Fracht beladen. Frachtaufkommen scheidet Airports

    Analyse Bilanz: Im ersten Halbjahr legen die drei großen deutschen Frachtflughäfen zu - und nicht nur die. Allerdings geht bei vielen Airports auch der Frachtverkehr zurück.

    Vom 26.07.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus