Grundstein für neues Fedex-Gebäude in Malpensa

07.10.2015 - 13:19 0 Kommentare

Fedex Express und die Verwaltungsgesellschaft des Flughafen Mailand-Malpensa haben mit dem Bau eines neuen Gebäudes am Airport begonnen. Mit über 35.000 Quadratmetern wird es dreimal so groß sein wie das derzeitige Gebäude, teilte das Unternehmen mit. Damit wird Malpensa nach Paris und Köln-Bonn das drittgrößte Fedex-Drehkreuz in Europa.

Fedex Express und die Verwaltungsgesellschaft des Airports haben den Grundstein für ein neues Gebäudes am Mailänder Flughafen Malpensa gelegt.  - © © Fedex - Computeranimation

Fedex Express und die Verwaltungsgesellschaft des Airports haben den Grundstein für ein neues Gebäudes am Mailänder Flughafen Malpensa gelegt. © Fedex /Computeranimation

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Airbus A330-300 der Oman Air in Muscat Jettainer gewinnt Oman Air als Kunden

    Oman Air Cargo hat das Management ihrer Containerflotte an die Jettainer übertragen. Das teilte der deutsche Spezialist für ausgegliedertes Lademittelmanagement jetzt mit. Die Laufzeit beträgt fünf Jahre.

    Vom 19.10.2017
  • Maschinen am Flughafen Hahn Flughafen Hahn will mit Roadshow neue Frachtkunden gewinnen

    Der Flughafen Hahn will sich mit einer Roadshow bei internationalen Frachtairlines präsentieren. Dabei solle unter anderem mit dem 24-Stunden-Betrieb, der zentralen Lage und den schlanken Abfertigungsprozessen geworben werden, teilte der Flughafen mit. Der Hahn sei eine Alternative zu überlasteten Groß-Flughäfen wie beispielsweise Amsterdam.

    Vom 18.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus