Sommerflugplan

Germanwings öfter ab Hannover

11.01.2013 - 11:55 0 Kommentare

Germanwings baut ihre Verbindungen ab Hannover aus. Zum Sommerflugplan erweitert die Lufthansa-Tochter ihr Angebot um die Route nach Thessaloniki. Zudem werden zwei weitere Frequenzen ab Hannover erhöht.

Zwei Germanwings-A319 mit der alten (li.) und der neuen (re.) Bemalung am Flughafen Hannover. - © © Hannover Airport -

Zwei Germanwings-A319 mit der alten (li.) und der neuen (re.) Bemalung am Flughafen Hannover. © Hannover Airport

Ab dem Sommerflugplan baut die Germanwings ihr Engagement ab Hannover aus. So fliegt die Lufthansa-Tochter ab dem 5. Mai einmal wöchentlich nach Thessaloniki. Der Flughafen Hannover wird um 10.10 Uhr verlassen. Die griechische Stadt erreicht der Airbus A319 um 13. 40 Uhr. Der Rückflug nach Hannover landet um 16 Uhr.

Weiterhin stockt Germanwings zum Sommerflugplan die Frequenzen nach Split auf. Die kroatische Stadt wird dann viermal statt zweimal wöchentlich angeflogen. Gleichzeitig werden die Verbindungen nach Palma de Mallorca ausgeweitet. Diese sind dann täglich verfügbar.

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Passagiere steigen in eine Ryanair-Maschine. Ryanair prüft Umsteigen in Deutschland

    Ryanair baut ihre Umsteigeverbindungen weiter aus. Via Porto ergeben sich auch ab Deutschland neue Verbindungen. Nun erwägt der Billigflieger sogar deutsche Umsteiger-Standorte. 

    Vom 08.11.2017
  • Easyjet-Maschine in Berlin-Schönefeld Die potenziellen Inlandstrecken von Easyjet

    Analyse Auch Easyjet bekommt ein Stück vom Air-Berlin-Kuchen: Es geht um das Engagement in Tegel. Verkehrsexperte Manfred Kuhne analysiert, welche innerdeutschen Routen jetzt im Interesse der Briten sein könnten.

    Vom 30.10.2017
  • Mehr als 100 neue Billigflug-Strecken gab es im Sommer 2017 von und nach Deutschland. Immer mehr Billigflug-Angebote in Deutschland

    Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hat den Low-Cost-Monitor für den Sommer vorgelegt. Demnach gibt es rund hundert neue Billigflüge von und nach Deutschland und die Preise sinken. Großes Wachstum gibt es vor allem an zwei Standorten.

    Vom 23.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus