Sommerflugplan Germanwings öfter ab Hannover

11.01.2013 - 11:55 0 Kommentare

Germanwings baut ihre Verbindungen ab Hannover aus. Zum Sommerflugplan erweitert die Lufthansa-Tochter ihr Angebot um die Route nach Thessaloniki. Zudem werden zwei weitere Frequenzen ab Hannover erhöht.

Zwei Germanwings-A319 mit der alten (li.) und der neuen (re.) Bemalung am Flughafen Hannover. - © © Hannover Airport -

Zwei Germanwings-A319 mit der alten (li.) und der neuen (re.) Bemalung am Flughafen Hannover. © Hannover Airport

Ab dem Sommerflugplan baut die Germanwings ihr Engagement ab Hannover aus. So fliegt die Lufthansa-Tochter ab dem 5. Mai einmal wöchentlich nach Thessaloniki. Der Flughafen Hannover wird um 10.10 Uhr verlassen. Die griechische Stadt erreicht der Airbus A319 um 13. 40 Uhr. Der Rückflug nach Hannover landet um 16 Uhr.

Weiterhin stockt Germanwings zum Sommerflugplan die Frequenzen nach Split auf. Die kroatische Stadt wird dann viermal statt zweimal wöchentlich angeflogen. Gleichzeitig werden die Verbindungen nach Palma de Mallorca ausgeweitet. Diese sind dann täglich verfügbar.

Von: airliners.de
Interessant? Beitrag weiterempfehlen: