Germania kündigt zwei neue Zürich-Routen an

31.07.2017 - 10:27 0 Kommentare

Germania will ab Anfang November zwei neue Afrika-Strecken ab Zürich anbieten. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, sollen jeweils einmal wöchentlich Sharm el Sheikh und Agadir von Zürich aus angeflogen werden.

Germania Airbus A319 - © © AirTeamImages.com - TT

Germania Airbus A319 © AirTeamImages.com /TT

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • A319 von Germania in Zürich Germania bietet in Zürich vier neue Sonnenziele an

    In Zürich nimmt Germania vier neue touristische Ziele in den Sommerflugplan auf: Ibiza, Teneriffa, Zadar und Korfu. Rhodos und Larnaka kehren nach Angaben der Fluggesellschaft zurück ins Angebot, Gran Canaria, Fuerteventura, Agadir und Sharm el-Sheikh werden erstmals im Sommer von Zürich aus angeflogen.

    Vom 12.01.2018
  • Germania stationiert ganzjährig zwei Flugzeuge am Flughafen Münster/Osnabrück. Germania will im Winter zu portugiesischer Insel fliegen

    Germania kündigt für den Winter 2018/19 Flüge von Münster/Osnabrück nach Madeira an. Laut Airline-Mitteilung steht das neue Ziel ab Mitte Dezember einmal wöchentlich im Flugplan. Gleichzeitig will Germania im Winter eine zweite Maschine in Münster stationieren.

    Vom 20.02.2018
  • Eine startende Boeing 737-700 der Germania am Flughafen Dresden. Mit Germania nach St. Petersburg

    Germania verbindet ab dem 26. April Dresden mit St. Petersburg. Nach Airline-Angaben steht die Verbindung zweimal wöchentlich auf dem Flugplan. Geflogen wird die Strecke mit einer Boeing 737-700.

    Vom 15.02.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus