Germania nimmt neue Rostock-Strecke auf

15.05.2017 - 09:35 0 Kommentare

Germania verbindet nun den Flughafen Rostock/Laage mit dem griechischen Kos. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, findet der Flug einmal wöchentlich statt. Zum Einsatz kommt eine A319.

Airbus A319 der Germania - © © AirTeamImages.com - Dominik Spuller

Airbus A319 der Germania © AirTeamImages.com /Dominik Spuller

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Passagiere am Flughafen Rostock-Laage. Airport Rostock-Laage meldet 14 Prozent mehr Passagiere im dritten Quartal

    Rund 240.000 Fluggäste hat der Airport Rostock-Laage zwischen Juli und September gezählt. Dies sind knapp 14 Prozent mehr als im Vorjahresquartal, hieß es in einer Mitteilung. Bemerkbar mache sich unter anderem, dass der Airport seit Juli Ausweichflughafen für Berlin-Schönefeld ist.

    Vom 09.10.2017
  • Airbus A319 der Germania. Germania muss Cuxhaven-Flüge aufgeben

    Germania fliegt nicht mehr zwischen Cuxhaven und Mallorca. Das Niedersächsische Landesamt für Straßenbau und Verkehr hat dem Flughafen nach einem Abflug wegen Sicherheitsbedenken in Sachen Passagier- und Gepäckkontrollen die Erlaubnis entzogen.

    Vom 06.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus