Germania übernimmt ehemalige Ryanair-Strecke ab Münster/Osnabrück

04.05.2016 - 14:00 0 Kommentare

Germania fliegt nun ein Mal pro Woche nonstop von Münster/Osnabrück nach Málaga im Süden Spaniens. Die Flüge starten immer mittwochs, teilte die Fluggesellschaft mit. Zuletzt bediente Ryanair die Strecke, bietet im Sommer 2016 aber keine Flüge mehr am Flughafen Münster/Osnabrück an.

Ein Flugzeug der Germania. - © © Flughafen Münster/Osnabrück -

Ein Flugzeug der Germania. © Flughafen Münster/Osnabrück

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Das in den Germania-Farben Grün und Weiß gestaltete Gate am Flughafen Münster/Osnabrück wird ab sofort der Flugsteig für alle Germania-Fluggäste sein. Germania-Gate am Flughafen Münster/Osnabrück eröffnet

    Am Flughafen Münster/Osnabrück ist ein speziell für Germania gebrandetes Gate eingeweiht worden. Wie der Airport mitteilt, sei dies der erste Warteraum an einem Flughafen, der komplett in den Farben der Airline gestaltet wurde. Germania hat am Airport zwei Flugzeuge stationiert.

    Vom 03.05.2017
  • Ryanair betreibt eine reine Boeing-737-Flotte. Ryanair plant Umsteigeverbindungen auch an anderem Airport

    Ryanair bietet ab Juli Anschlussflüge auch ab dem Airport Mailand-Bergamo an. Aufgegebenes Gepäck wird zum Endziel durchgecheckt, teilt die Airline mit. Umsteigeverbindungen ermöglicht Ryanair seit Mitte Mai schon ab Rom-Fiumicino.

    Vom 22.06.2017
  • David O'Brien ist Chief Commercial Officer bei Ryanair. "Das ist staatlich geförderter Protektionismus"

    Eine Übernahme der Air Berlin durch die Lufthansa? Ryanairs CCO David O'Brien findet in einem Interview dazu deutliche Worte und äußert sich zu Wachstumsplänen des irischen Billigfliegers.

    Vom 19.06.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus