Germania startet eigenes Reiseportal

24.01.2018 - 13:55 0 Kommentare

Germania hat ihr eigenes Reiseportal gestartet. In Kooperation mit V-Tours können Reisende über "Germania Holidays" neben Flügen auch ihre gesamte Urlaubsreise buchen, wie die Airline mitteilte. Mit dem eigenen Reiseportal möchte sich das Unternehmen kommerziell breiter aufstellen.

Ab sofort können Reisende bei

Ab sofort können Reisende bei "Germania Holidays"komplette Urlaubsreisen buchen. © Screenshot Germania Holidays

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Boeing 737-800 der TUIfly Tui will die Hälfte ihrer Flugzeuge kaufen

    Der Reisekonzern Tui will künftig mehr Jets selbst kaufen und nur noch die Hälfte seiner Flugzeugflotte leasen. Für die Mittelstrecke hat er zwei weitere Boeing 737 MAX bestellt. Angetrieben wird das Unternehmen von verbesserten Finanzzahlen für das Winterhalbjahr.

    Vom 09.05.2018
  • Airline-Chef Karsten Balke vor einem Airbus A319 auf dem Airbus Gelände in Hamburg. Germania konkretisiert Umflottung

    Der Flottenumbau bei Germania schreitet voran: Den ersten Airbus A320neo übernimmt die Airline im Januar 2020. Wann die letzte Boeing 737 ausgemustert wird, ist nun ebenfalls klar.

    Vom 24.05.2018
  • Eine AN-124-100 der Antonov Airlines. Antonov will in Leipzig für Volga-Dnepr einspringen

    Die Frachtgesellschaft Antonov Airlines will ihre Transportflüge in Leipzig/Halle ausbauen. Die Ukrainer könnten damit die Kapazitätslücke füllen, die der Abzug der russischen Volga-Dnepr hinterlässt.

    Vom 08.05.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus