Germania-Inventar wird versteigert

03.05.2019 - 15:08 0 Kommentare

Nach Germania-Pleite werden nun die verbliebenen Vermögensgegenstände versteigert. Im Angebot für Liebhaber sind unter anderem Flugzeug-Trolleys und Sitzreihen aus den Germania-Maschinen, wie Insolvenzenverwalter Rüdiger Wienberg mitteilte. Beim Auktionshaus "HT Hanseatische Industrie-Consult KG" kommen aber auch Dinge wie Büromöbel und Gabelstapler unter den Hammer.

Eine Maschine der Germania bei der Wartung - © © Germania -

Eine Maschine der Germania bei der Wartung © Germania

Von: dh
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Germania-Flugbegleiter Ex-Germania-Maschinen überwiegend am Boden

    Übersicht Von 30 Germania-Maschinen haben die Leasinggeber bis jetzt nur für elf Flugzeuge neue Betreiber gefunden, unter anderem in den USA und Russland. Die meisten Jets sind noch geparkt. Drei Boeing-Maschinen werden wohl nie mehr abheben.

    Vom 03.06.2019
  • Air-Berlin-Mitarbeiter vor dem letzten Abflug der Airline am 27. Oktober 2017. Airline-Pleiten wirken auf Arbeitsmarkt in Kabine und Technik

    Analyse Der Beschäftigungsstand in der Luftfahrt ist derzeit zwar hoch, dennoch gibt es negative Effekte durch die Konsolidierung. Tarifexperte Eckhard Bergmann beleuchtet in einer zweiten Analyse die Situation für Flugbegleiter und Techniker.

    Vom 31.05.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus