Germania startet Flüge in den Iran

16.12.2014 - 11:25 0 Kommentare

Germania bietet ab Februar 2015 Verbindungen zwischen Deutschland und dem Iran an. Das hat die Airline mitgeteilt. Geflogen wird viermal wöchentlich zwischen Berlin-Schönefeld und Teheran. Auch die Route zwischen Düsseldorf und Teheran wird viermal pro Woche bedient. Außerdem gibt es mittwochs einen Hin- und Rückflug zwischen Hamburg und Maschhad.

Airbus A319 der Germania - © © AirTeamImages.com - Dominik Spuller

Airbus A319 der Germania © AirTeamImages.com /Dominik Spuller

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Eine A319 der Germania soll bald mit bulgarischem AOC abheben. Germania arbeitet an Ableger in Bulgarien

    Die Fluggesellschaft Germania will eine A319 mit bulgarischer Registrierung einsetzen. Noch in diesem Sommer soll es losgehen - allerdings fehlt noch die Genehmigung einer Behörde.

    Vom 01.06.2017
  • Boeing 737 von Germania am Flughafen auf Palma de Mallorca. Germania startet Mallorca-Basis

    Germania eröffnet eine Basis auf Palma de Mallorca. Gleichzeitig baut die Airline ihr Flugangebot nach Sant Joan aus. Und auch eine andere Airline siedelt bald auf der spanischen Insel an.

    Vom 19.05.2017
  • Ein Flugzeug der Germania. Mehrere neue Personalien bei Germania

    Der Juli bringt neue Personalien bei Germania: Die Airline schafft einen neuen Posten an der Konzernspitze und besetzt gleichzeitig die Führung der Wartungs-Tochter Germania Technik Brandenburg neu.

    Vom 17.05.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus