Germania nimmt neue Dresden-Verbindung auf

03.05.2016 - 16:06 0 Kommentare

Germania fliegt ab sofort vom Flughafen Dresden auch ins spanische Malaga. Angeboten werden die Flüge immer dienstags und donnerstags, teilte der sächsische Airport mit.

Crew des Erstfluges Dresden – Málaga mit Christoph Schilling (Mitteldeutsche Flughafen AG, 3. von rechts), Paul Scodellaro (Germania, 2. von rechts) und Dr. Antonio Roldán-Ponce (TSS Group, 2. von links). - © © Flughafen Dresden - Michael Weimer

Crew des Erstfluges Dresden – Málaga mit Christoph Schilling (Mitteldeutsche Flughafen AG, 3. von rechts), Paul Scodellaro (Germania, 2. von rechts) und Dr. Antonio Roldán-Ponce (TSS Group, 2. von links). © Flughafen Dresden /Michael Weimer

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Airbus A319 der Germania. Germania kündigt neue Dresden-Verbindungen an

    Germania will Dresden ab dem kommenden Sommer mit Barcelona und St. Petersburg verbinden. Das teilte die Airline jetzt mit. Neben den zwei Städteverbindungen kommt Bastia auf der Mittelmeerinsel Korsika neu ins Dresden-Programm der Germania.

    Vom 23.10.2017
  • Germania startet ab Berlin zu neuen Sonnenzielen. Germania nimmt Berlin-Sharm el-Sheikh auf

    Germania fliegt ab sofort einmal pro Woche vom Flughafen Berlin-Schönefeld nach Sharm el-Sheikh. Zu den weiteren Neuigkeiten im Winterflugplan der Germania zählen Fuerteventura und Gran Canaria, dei die Airline mitteilte.

    Vom 20.10.2017
  • Germania hebt wieder vom Cityairport Tegel ab. Germania fliegt wieder ab Berlin-Tegel

    Nach drei Jahren Pause fliegt Germania wieder ab Berlin-Tegel. Wie die Airline mitteilt, ist die Basis mit dem Erstflug nach Gran Canaria eröffnet worden. Auch vom kleineren Berliner Flughafen in Schönefeld hebt Germania weiterhin ab.

    Vom 01.11.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus