Germania nimmt neue Dresden-Verbindung auf

03.05.2016 - 16:06 0 Kommentare

Germania fliegt ab sofort vom Flughafen Dresden auch ins spanische Malaga. Angeboten werden die Flüge immer dienstags und donnerstags, teilte der sächsische Airport mit.

Crew des Erstfluges Dresden – Málaga mit Christoph Schilling (Mitteldeutsche Flughafen AG, 3. von rechts), Paul Scodellaro (Germania, 2. von rechts) und Dr. Antonio Roldán-Ponce (TSS Group, 2. von links). - © © Flughafen Dresden - Michael Weimer

Crew des Erstfluges Dresden – Málaga mit Christoph Schilling (Mitteldeutsche Flughafen AG, 3. von rechts), Paul Scodellaro (Germania, 2. von rechts) und Dr. Antonio Roldán-Ponce (TSS Group, 2. von links). © Flughafen Dresden /Michael Weimer

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Blick in eine Germania-Kabine Germania verspricht mehr Platz

    Mehr Platz, neues In-Flight-Entertainment und eine weitere Buchungsklasse: Germania stellt das Kabinenkonzept für ihre bestellten Airbus A320neo vor. Diese stoßen erst Anfang 2020 zur Flotte.

    Vom 25.05.2018
  • Eine A380 der Emirates am Flughafen Dresden. Dresden baut neuen Hangar für A380

    Die Elbe Flugzeugwerke bauen in Dresden eine weitere Halle: Das erste Drittel ist nun fertig. Es entsteht mehr Platz für die Wartung von A380-Flugzeugen - profitieren könnte Lufthansa.

    Vom 31.05.2018
  • Flugzeuge von Germania am Airport Nürnberg Germania startet erweitertes Sommerprogramm

    Nach der Insolvenz von Air Berlin startet Germania nun an etlichen ehemaligen Air-Berlin-Standorten ein umfangreiches touristisches Sommerprogramm. Dabei musste Germania zum Teil umdisponieren, denn die Konkurrenz ist hart.

    Vom 03.05.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus