Germania nimmt Berlin-Sharm el-Sheikh auf

20.10.2017 - 16:25 0 Kommentare

Germania fliegt ab sofort einmal pro Woche vom Flughafen Berlin-Schönefeld nach Sharm el-Sheikh. Zu den weiteren Neuigkeiten im Winterflugplan der Germania zählen Fuerteventura und Gran Canaria, dei die Airline mitteilte.

Germania startet ab Berlin zu neuen Sonnenzielen. - © © FBB -

Germania startet ab Berlin zu neuen Sonnenzielen. © FBB

Von: dh
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Eine A319 der Germania soll bald mit bulgarischem AOC abheben. Germania fliegt von Berlin nach Tel Aviv

    Germania nimmt zum Winter eine neue Flugverbindung von Berlin-Tegel nach Tel Aviv auf. Dreimal wöchentlich geht es ab 10. November von der deutschen Hauptstadt aus in die israelische Stadt am Mittelmeer, wie die Fluggesellschaft mitteilte.

    Vom 27.10.2017
  • Germania hebt wieder vom Cityairport Tegel ab. Germania fliegt wieder ab Berlin-Tegel

    Nach drei Jahren Pause fliegt Germania wieder ab Berlin-Tegel. Wie die Airline mitteilt, ist die Basis mit dem Erstflug nach Gran Canaria eröffnet worden. Auch vom kleineren Berliner Flughafen in Schönefeld hebt Germania weiterhin ab.

    Vom 01.11.2017
  • Der Sachwalter der Air-Berlin Gläubiger ist Lucas Flöther. Gläubiger-Webseite zum Air-Berlin-Insolvenzverfahren online

    Unter www.airberlin-inso.de können Gläubiger der Air Berlin-Gruppe ab sofort Informationen zu den aktuellen Verfahrensständen und Antworten auf häufig gestellte Fragen finden. Zudem können sie ihre Ansprüche anmelden, teilte der mit der Sachwaltung beauftragte Rechtsanwalt Lucas Flöther mit.

    Vom 13.11.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus