Germania feiert 30-jähriges Bestehen mit Jubiläumsflieger

17.02.2016 - 10:17 0 Kommentare

Den Start ihres Flugbetrieb vor 30 Jahren will Germania in diesem Jahr mit verschiedenen Aktionen feiern. Zum Auftakt wurde jetzt am Flughafen Bremen eine Boeing 737 in einer Jubiläums-Sonderlackierung vorgestellt.

Die Berliner Fluggesellschaft Germania feiert ihr 30-jähriges Bestehen mit einem Jubiläumsflieger, der jetzt am Flughafen Bremen vorgestellt wurde.

Die Berliner Fluggesellschaft Germania feiert ihr 30-jähriges Bestehen mit einem Jubiläumsflieger, der jetzt am Flughafen Bremen vorgestellt wurde.
© Germania - Karsten Kießling

Der Germania-Jubiläumsflieger vereint laut Fluggesellschaft "den traditionellen Look der Germania-Flotte mit neuen Elementen und einem frischen, grünen Anstrich."

Der Germania-Jubiläumsflieger vereint laut Fluggesellschaft "den traditionellen Look der Germania-Flotte mit neuen Elementen und einem frischen, grünen Anstrich."
© Germania - Karsten Kießling

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • IBS unterstützt Lufthansa Cargo schon seit einigen Jahren bei IT-Lösungen. IBS richtet Testfabrik für Lufthansa Cargo ein

    IBS richtet eine Testfabrik für Lufthansa Cargo ein. So soll getestet werden, wie IT-Updates reibungslos in den laufenden Betrieb der Kranich-Tochter eingepflegt werden können. Dies teilt das indische Unternehmen mit.

    Vom 21.08.2017
  • Eine junge Frau geht auf dem Internationalen Flughafen Sepang nahe dem malysischen Kuala Lumpur an der so genannten Wand der Hoffnung für die Passagiere von Flug MH370 vorüber. Satelliten-Fotos empfehlen neuen Suchbereich für MH370

    Aufnahmen, die das australische Transport Safety Bureau (ATSB) nun veröffentlicht hat, zeigen womöglich Trümmerteile der verschollenen Maschine von Flug MH-370. Dies deute laut ATSB auf ein neues Such-Aeral hin, das bislang nicht abgesucht wurde. Die Suche nach dem verschwundenen Flugzeug waren im Januar eingestellt worden.

    Vom 18.08.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus