Gatwick investiert eine Milliarde in Infrastruktur

14.06.2018 - 11:44 0 Kommentare

Der Flughafen London-Gatwick investiert in den kommenden fünf Jahren umgerechnet rund 1,24 Milliarden Euro in die Infrastruktur des Airports, teilte der Betreiber mit. So sollen unter anderem die Terminalkapazitäten erweitert werden. Der Flughafen rechnet mit einem Passagierwachstum bis 2023 auf 53 Millionen Passagiere.

Luftaufnahme des Flughafen London-Gatwick. - © © Gatwick Airport Limited -

Luftaufnahme des Flughafen London-Gatwick. © Gatwick Airport Limited

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Stefan Schulte, Vorstandsvorsitzender der Fraport AG. Fraport-Chef Schulte reagiert auf Spohr-Vorschlag

    Lufthansa-Chef Spohr bringt als mögliche Antwort auf die Probleme im Luftverkehr eine Deckelung der Eckwerte ins Gespräch. Fraport-Chef Schulte erteilt dem eine Absage und skizziert, wann Frankfurt wie wachsen will.

    Vom 13.09.2018
  • Das Übergangsregierungsterminal am BER von außen. Bund übernimmt BER-Terminal

    Ein weiteres Stück des BER ist fertig: Das Übergangsterminal für die Regierung wird an den Bund übergeben. Die schnelle Bauweise kommt auch bei T2 zum Einsatz.

    Vom 04.10.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus