Fuel-Dumping auf neuem Tiefstwert

01.03.2018 - 15:20 0 Kommentare

Im vergangenen Jahr mussten sechs Flugzeuge über Bayern 34,3 Tonnen Treibstoff ablassen. Damit erreicht die Praxis des Fuel-Dumping einen neuen Tiefststand, wie die Nachrichtenagentur dpa berichtet. Zusammengerechnet lag die Menge in den Jahren 2015 und 2016 noch bei 400 Tonnen.

Fule Jettison aus Passagiersicht an einem Airbus A340-600. - © © CC/GNU - Bobmil42

Fule Jettison aus Passagiersicht an einem Airbus A340-600. © CC/GNU /Bobmil42

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus