Führende Reisemesse startet in Berlin

09.03.2016 - 09:30 0 Kommentare

Ab heute trifft sich auf dem Berliner Messegelände unter dem Funkturm wieder alles was Rang und Namen in der Touristik hat. Rund 10.000 Aussteller aus 187 Ländern und Regionen sind auf der die ITB 2016 vertreten.

Die ITB Berlin 2016 findet von Mittwoch bis Sonntag, 9. bis 13. März, statt.  - © © Messe Berlin -

Die ITB Berlin 2016 findet von Mittwoch bis Sonntag, 9. bis 13. März, statt. © Messe Berlin

In Berlin startet heute die ITB. Vom 9. bis 13. März gibt sie einen repräsentativen Überblick über das globale Reiseangebot und wachstumsstarke Marktnischen. Während der 50. Auflage der weltweit größten Reisemesse präsentieren sich rund 10.000 ausstellende Unternehmen aus 187 Ländern und Regionen, teilten die Veranstalter mit.

Sie erwarten in den Messehallen unter dem Funkturm erneut rund 100.000 internationale Fachbesucher und am Wochenende zusätzlich zehntausende Privatbesucher. Sie können sich einen Überblick über die Vielfalt des Branchenangebots verschaffen.

Auch das Thema Beruf und Karriere hat dabei einen hohen Stellenwert. Personalverantwortliche namhafter touristischer Unternehmen werden vor Ort sein.

Ganz im Zeichen der Tourismus-Karriere steht in diesem Jahr die Halle 11.1. Sie ist nach Messeangaben der richtige Ort für alle, die beispielsweise auf der Suche nach einer für sie passenden Ausbildung, Umschulung, einem Praktikum oder einem Studium sind. Rund 50 nationale und internationale Universitäten, Fachhochschulen, Berufsakademien und andere Dienstleister sind hier vertreten.

© ITB, Lesen Sie auch: Jobsuchende können sich auf ITB über Chancen in Tourismusbranche informieren

In den insgesamt 26 Hallen unter dem Berliner Funkturm stellen sich zudem auch viele deutsche und internationale Flughäfen und Fluggesellschaften vor

Auch in diesem Jahr kann das Privatpublikum wieder am Wochenende bei den Ausstellern direkt Reisen kaufen. Im Fokus steht das diesjährige Partnerland Malediven.

Die wichtigsten ITB-Meldungen aus der Luftverkehrsbranche lesen Sie in unserem Thema zur ITB Berlin.

Von: gk

airliners.de-Konferenz
Über die Herausforderungen für den Luftverkehr in Deutschland

Lassen Sie sich das airliners.de-Fachgespräch „Level Playing Field“ nicht entgehen. Erfahren Sie aus erster Hand, welche Themen in nächster Zeit entscheidend für die Entwicklung des Luftverkehrs in Deutschland sein werden. Diskutieren Sie mit:

  • Perspektiven aus der neuen EU-Luftverkehrsstrategie
  • Aussichten zum neuen Luftverkehrskonzept
  • Auswirkungen aktueller Wettbewerbsverschiebungen

Weitere Informationen finden Sie im aktuellen Programm:
Alle Infos und Tickets

Interessant? Beitrag weiterempfehlen:

Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Nachrichtennewsletter.

Anzeige schalten »