Frequentis übernimmt Teile der insolventen Comsoft

12.01.2016 - 13:10 0 Kommentare

Die österreichische Frequentis-Gruppe übernimmt wesentliche Teile der deutschen Comsoft. Die Geschäftsbereiche Flugsicherung und Flugverkehrsmanagement der insolventen Karlsruher Firma sollen laut Frequentis als "Comsoft Solutions" weitergeführt werden.

IT-Modul mit Aufschrift Frequentis. - © © FREQUENTIS AG -

IT-Modul mit Aufschrift Frequentis. © FREQUENTIS AG

Von: dh
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  • Plakate von CDU und SPD im Bundestagswahlkampf 2017 Das will die Groko im Luftverkehr

    Kein Wort zur Luftverkehrssteuer, aber eine Veränderung der Luftsicherheitszuständigkeiten: Das steht im neuen Koalitionsvertrag zur Luftfahrt - und so reagiert die Branche darauf.

    Vom 08.02.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus