Fraport verlängert mit Eintracht Frankfurt

07.11.2018 - 16:46 0 Kommentare

Flughafenbetreiber Fraport bleibt Premium-Partner beim Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt, teilten das Unternehmen und Verein in einer gemeinsamen Presseerklärung mit. So wird der bis 1. Juli 2019 laufende Vertrag um drei weitere Jahr verlängert.

Eintracht-Vorstandsmitglied Axel Hellmann (links) und Dr. Stefan Schulte, Vorstandsvorsitzender der Fraport AG. - © © Fraport AG -

Eintracht-Vorstandsmitglied Axel Hellmann (links) und Dr. Stefan Schulte, Vorstandsvorsitzender der Fraport AG. © Fraport AG

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Stefan Schulte, Vorstandsvorsitzender der Fraport AG. Fraport-Chef Schulte reagiert auf Spohr-Vorschlag

    Lufthansa-Chef Spohr bringt als mögliche Antwort auf die Probleme im Luftverkehr eine Deckelung der Eckwerte ins Gespräch. Fraport-Chef Schulte erteilt dem eine Absage und skizziert, wann Frankfurt wie wachsen will.

    Vom 13.09.2018
  • Flugzeuge auf dem Vorfeld des Frankfurter Flughafens. Frankfurt: Langstrecke schwächelt weiter

    Der Frankfurter Flughafen erreicht im August wieder ein deutliches Passagierplus. Allerdings sind die Zuwächse beim Interkontinental- und Frachtverkehr gering, auch der Lufthansa-Verkehr wächst unterdurchschnittlich.

    Vom 13.09.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus