Fraport stattet Einsatzfahrzeuge mit neuem Warnsystem aus

21.03.2018 - 13:04 0 Kommentare

Der Frankfurt Flughafen wird bis Ende 2019 rund 280 Einsatzfahrzeuge mit dem neu entwickelten Ortungs- und Kollisionswarnsystem (MSEO) ausstatten. Die neue Technik ist bereits bei 20 Fahrzeugen im Einsatz, bestätigte eine Flughafensprecherin gegenüber airliners.de mit. Mit dem neuen System erhält jeder Fahrer einen kompletten Überblick über die Bodenlage des Vor- und Rollfeldes.

Neues Ortungs- und Kollisionswarnsystem für Einsatzfahrzeuge bei der Fraport AG. - © © Fraport AG -

Neues Ortungs- und Kollisionswarnsystem für Einsatzfahrzeuge bei der Fraport AG. © Fraport AG

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Berlins Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup im BER "Wir fliegen schon seit Jahren am BER"

    Der BER ist laut Flughafenchef Lütke Daldrup so gut wie fertig. Aktuell laufen nur noch Prüfarbeiten. Den Eröffnungstermin Ende 2020 bezeichnet der Manager als verlässlich - immerhin sei vieles am neuen Flughafen ohnehin schon in Betrieb.

    Vom 20.06.2018
  • Flugzeuge auf dem Vorfeld des Frankfurter Flughafens. Frankfurt: Langstrecke schwächelt weiter

    Der Frankfurter Flughafen erreicht im August wieder ein deutliches Passagierplus. Allerdings sind die Zuwächse beim Interkontinental- und Frachtverkehr gering, auch der Lufthansa-Verkehr wächst unterdurchschnittlich.

    Vom 13.09.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus