Fraport reicht Bauantrag für neues Billigflieger-Gate ein

17.08.2017 - 10:25 0 Kommentare

Fraport hat den Bauantrag für den Flugsteig G beim Bauamt der Stadt Frankfurt eingereicht. Das teilte der Frankfurter Flughafenbetreiber mit. Die Bauarbeiten für das Billigflieger-Terminal sollen Mitte 2018 beginnen.

Die Betriebsaufnahme des Billigflieger-Flugsteigs in Frankfurt ist für 2020 geplant. Die Farben in der Animation kennzeichnen die unterschiedlichen Bauabschnitte. - © © Fraport -

Die Betriebsaufnahme des Billigflieger-Flugsteigs in Frankfurt ist für 2020 geplant. Die Farben in der Animation kennzeichnen die unterschiedlichen Bauabschnitte. © Fraport

Von: dpa, cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Stefan Schulte, Vorstandsvorsitzender der Fraport AG. Billigflieger-Gate in Frankfurt soll früher öffnen

    Der Flughafen Frankfurt will auch Low-Cost-Carrier für weiteres Wachstum nutzen und baut deshalb einen Flugsteig nur für Billigflieger. Laut Fraport-Chef Stefan Schulte soll dieser früher als geplant in Betrieb gehen.

    Vom 06.07.2017
  • In der neuen Airport Lounge Europe stehen den Gästen eine Buffet- und Bistrozone, sowie ein Angebot an TV- und Printmedien zur Verfügung. Aus der "Europa Lounge" wird die "Airport Lounge Europe"

    Am Flughafen München ist die "Lounge Europe" runderneuert inklusive des Zusatzes "Airport" neu eröffnet worden. Sie bietet auf 200 Quadratmetern insgesamt 44 Sitzplätze, teilt der Flughafen mit. Die Nutzung der Lounge kostet rund 30 Euro.

    Vom 14.09.2017
  • Bis zur vollständigen Etablierung der BDLS-Strukturen erfolgt die themenbezogene Kommunikation laut Mitteilung durch den Fachverband Aviation im BDSW. BDLS nimmt Arbeit auf

    Neuer Verband: Der Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen (BDLS) soll die wirtschaftspolitischen Interessen aller 23 Mitglieder auf nationaler und europäischer Ebene vertreten. Als Wirtschafts- und Arbeitgeberverband legt der BDLS laut Mitteilung die Richtlinien der Tarifpolitik fest und koordiniert die Tarif­verhandlungen.

    Vom 13.09.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus